Programminhalt

Zwölf junge talentierte Journalisten bekommen eine exklusive Chance auf intensive praxisnahe Weiterbildung. Aufgrund des Lehrplans werden viele internationale Kontakte zu Redaktionen, zur Wirtschaft und zur Politik gelegt.

Lehrplan

Lern-Erfolge

  1. Information und Recherche sicher handhaben
  2. Relevanz und Objektivität richtig einschätzen
  3. Praxisnahmes Instrumentarium für den journalistischen Alltag beherrschen
  4. Bewusster Umgang mit Qualitäten im Journalismus
  5. Differenzen und Gemeinsamkeiten von Journalismus und PR erkennen

Modulplan

Modul 1
Information und Recherche
Recherche
Interview und Umfrage
Journalistisches Fragen
Glaubwürdigkeit von Quellen
Agenturen
Modul 2
Relevanz und Objektivität
Fakten und Meinungen
Medienlandschaft Liechtenstein
Kritische Distanz
Ethik und Selbstverständnis
Pressefreiheit vs. Privatsphäre
Modul 3
Journalistisches Instrumentarium
Schreiben und Redigieren
Feedback auf Texte
Darstellungsformen
Fotografie und Layout
Medienrecht in Europa
Exkursionen
Modul 4
Crossmedia
Grundlagen von Crossmedia
Crossmedia Projekte analysieren und planen
Mobile Journalism
Texte für Online
Verknüpfung Print-Online
Modul 5
Journalismus & PR
Differenzen zwischen Journalismus und PR
Unternehmenskommunikation
Basis der PR: Von der Presseaussendung bis zur Medienkonferenz
Storytelling in der Medienarbeit
Planung einer NGO-Kampagne